Aktuell

Rest in peace Mose. Thank you for your music and inspiration – Yvonne

 

„In Praise of Mose“ zelebriert das Leben und die Arbeit von Mose Allison, Blues- und
Jazzpianist, Sänger und Trompeter, geboren ausserhalb von Tippo Mississippi, auf der
Farm seines Grossvaters. Der Witz und die Weisheit seiner Songs sind legendär. Seine
Musik hat viele Blues- und Rock-Interpreten beeinflusst, darunter The Rolling Stones,
John Mayall, J.J. Cale und The Who. Mehr zum Programm hier und nächste Konzerte hier.

Im April singt Yvonne Moore als Duo-Partnerin mit Mat Callahan und dem „James
Connolly-Songs of Freedom“ Programm am Brooklyn Folkfestival New York und
weitere Konzerte in Boston. Am 4. Mai eröffnen die beiden das „James Connolly Festival“
in Dublin, Irland. Ebenfalls im April singt Yvonne Moore mit „Ray Fein & Friends“ am
Internationalen Blues- und Jazzfestival Albisgüetli und an der Jazz Night 2015, Jazz Club
JAP, Löhrenackerhalle.